Cornulus

Clos des Monzuettes (bio)

Der Name Monzuettes kommt aus dem loka­len Dialekt und bedeu­tet kleine Hügel. Dieses Weingut, das im Westen der Gemeinde Siders liegt, win­det sich auf drei stei­len, fel­si­gen Hügeln, die die Rhone-Ebene über­ra­gen. Der Boden bes­teht aus kal­khal­ti­gem Glimmschiefer. Dieser ein­zi­gar­tige Boden bringt Weine mit Charakter, Finesse und Eleganz her­vor. Anfang der 1980er Jahre wurde es als eines der ers­ten Grundstücke mit Cornalin neu bep­flanzt, aktuell auf einer Fläche von etwa 1,2 Hektar. Es war das erste Weingut, das mit dem Bio-Siegel aus­ge­zeich­net wurde. Seine Gesamtfläche beträgt 2,5 Hektar.

WEINE DER KOLLEKTION
UNSERE ANDEREN KOLLEKTIONEN
Scroll to Top