• cornulus

Weinberge

Blancs et Rosés Collection

Diese traditionellen Weine sind ideale Begleiter von einfachen wie opulentes Mahlzeiten sowie von Stunden der Entspannung. Die Weiss-und Roséweine beeindrucken durch ihre Fruchtigkeit, die charmanten Rotweine durch ihre Ausgewogenheit.

Wichtigsten Sorten:

Rouges Collection

Die alten Rebstöcke-Vieilles Vignes liegen am Fusse zahlreicher Parzellen unserer in den Gemeinden von Savièse und Sitten gelegenen Weinbergterrassen. Die Selektion der besten Böden bildet die Grundlage von Rasse und Noblesse dieser Weine, die von Kennern und Gastonomen gleichermassen geschätzt wird.

Wichtigsten Sorten:

Octoglaive

Diese Provenienz stammt von unseren besten Kalkböden, die diesem Weisswein Mineralgehalt und Finesse verleihen, welche zum Ausbau grosser Weissweine unerlässlich sind. Der geringe Ertrag und die natürliche Vinifizierung auf Hefe bereichern den ausdrucksvollen Charakter dieser Weine.

Wichtigsten Sorten:

Clos de Mangold

Die Böden des Clos du Mongold bestehen aus Selenit, ein im Laufe der Zeit umgewandeltes Sedimentgestein. Die Topografie mit ihren vielen Einbuchtungen und das Gefälle kamen hier zusammen, um Gewächse von markanter Persönlichkeit hervorzubringen, die sich nach einigen Jahren Flaschenlagerung auf wunderschöne Art und Welse offenbart.

Wichtigsten Sorten:

Clos des monzuettes

Speziell an diesem Ort, der diesen Flurnamen trägt, ist seine Einbettung zwischen felsigen, steilen Hügeln, die das
Rhonetal überblicken. In seiner Mitte steht das hübsche gelbe Rebhäuschen (Guérite) mit dem ockerfarbenen
Dach. Diese Gegend zeichnet sich durch ihre kalk- und glimmerschieferhaltigen Böden aus, die raffinierte Weine
hervorbringen. Dieser Weinberg ist eine Art Botschafter für authentische einheimische Walliser Sorten.
Fläche 2,5 ha. Hauptrebsorten : Humagne Blanche, Petite Arvine, Humagne Rouge, Cornalin.

Wichtigsten Sorten:

Clos des Corbassières

Diese historische Domäne an den Pforten von Sitten ist das Prunkstück unserer Weingüter. Es besteht aus 52 sonnenverwöhnten Terrassen, die sich an den Schwindel erregenden Abhang der Colline de Mont d'Orge schmiegen und profitiert von einem einzigartigen Mikroklima. Diese hervorragenden, kalkhaltigen Schieferböden bringen edle Gewächse hervor. Die ältesten Rebstöcke der vormaligen Domäne (La Corbassière Imhoff) bilden das Herzstück dieses Weinguts. Einige Rebstöcke des Pinot Noir (Spätburgunder) sind mehr als 90 Jahre alt. Die Lagerweine aus dieser Domäne werden im Familienkeller unserer Grosseltern in Savièse 17 Monate lang ausgebaut. (Beschränkte Ertragsmenge).

Wichtigsten Sorten:

Antica

Ab Jahrgang 2000 wurde ein Grossteil des der Antica-Reihe gewidmeten Weinbergs im biodynamischen Anbau bestellt mit dem Zweck den Einklang zwischen Anbau und Umwelt zu fördern und so der Authentizität des Terroirs gebührenden Ausdruck zu verleihen. Der alte unter dem Clos de Mangold ausgehobene Bergwerksstollen bietet ideale Verhältnisse für einen langsamen Reifungsprozess und eine natürliche Verfeinerung. Es sind gut strukturierte Gewächse, deren grossartige Aromenvielfalt nach einigen Jahren Flaschenlagerung ihre volle Pracht entfaltet.

Wichtigsten Sorten: