• cornulus

Clos de Mangold

Clos de Mangold

Die Böden des Clos du Mongold bestehen aus Selenit, ein im Laufe der Zeit umgewandeltes Sedimentgestein. Die Topografie mit ihren vielen Einbuchtungen und das Gefälle kamen hier zusammen, um Gewächse von markanter Persönlichkeit hervorzubringen, die sich nach einigen Jahren Flaschenlagerung auf wunderschöne Art und Welse offenbart.

Clos de Mangold Es gibt 4 Artikel.

Der Clos de Mangold besteht fast ausschliesslich aus einem steinigem Gipsboden, der einzigartige Weine von rassiger Eleganz hervorbringt. Die Chasselas-Trauben der ältesten Rebstöcke dieses Weinbergs entwickeln intensive Aromen von weissem Pfirsich und Aprikosen mit Noten von Gewürzen und Kreide. Der Abgang ist anhaltend, harmonisch und fruchtig-konzentriert. 

17.50 CHF

Dieser Wein aus der seltenen einheimischen Rebsorte, die am Westhang des Rebbergs kultiviert wird, besitzt ein florales Bouquet mit Noten von Lindenblüten, Williamsbirnen und einem Hauch von Feuerstein und Kreide. Am Gaumen entfaltet sich seine sortentypische, lebhafte Frische.

26.00 CHF In Stock

Diese im Wallis seltene Edelrebsorte, die in Amphoren ausgebaut wird, hat sich gut akklimatisiert. Die leichte gips- und kalkhaltige Bodenbeschaffenheit des Clos de Mangold gibt dem Wein seine typische Note von Mandarine und Safran. Am Gaumen entfaltet sich ausgewogene, leicht tanninhaltige Fruchtigkeit mit schöner Restsäure beim Abgang. 

27.00 CHF

Diese für das Wallis typische Rebsorte wird in Amphoren ausgebaut. Zarte und elegante Aromen mit Noten von Zitrusfrüchten , Zitronenlikör und weissen Blüten, die sich am Gaumen lebhaft, zart und samtweich entfalten, werden von einer schönen Säure unterstützt.

26.00 CHF In Stock